Freitag, 5. April 2013

Knoblauch Nahaufnahme

 

 

Rezept für Aioli


4 Eigelb
8 Knoblauchzehen
3 EL Essig
500 ml Olivenöl
Pfeffer
Salz
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung der Aioli


Knoblauch mit 1/2 TL Salz im Mörser zu einer Paste zerreiben.
In einer Schüssel die Eigelbe, Salz und Pfeffer sowie 1 EL Essig und den Zitronensaft verrühren.
Unter ständigem Rühren das Öl langsam dazugeben.
.
Dann den restlichen Essig und die Knoblauch-Paste beigeben und abschmecken.
Am besten über Nacht ziehen lassen, aber dann ist sie sehr "Knofelig"

Eine Aioli muss fest sein und ihre Form behalten.