Freitag, 19. April 2013


Grillhuhn


Gegrilltes Huhn



Durch die Sojasauce und das Erdnussöl, bekommt das Huhn ein leckeres, und interessantes Aroma.

Zutaten für die Marinade:


Je Huhn Marinade aus:

· 2 EL Sojasauce;
· 1 EL Erdnußöl;
· 1 Knoblauchzehe;
· 1 EL Chilisauce;
· 1 KL Paprikapulver.
· Salz;
· Pfeffer;
· Knoblauch.
Zubereitung des Grillhuhn

Das Huhn säubern, innen und außen salzen und pfeffern, innen auch mit Knoblauch ausreiben.

Ich rechne pro kg Huhn 1 Stunde Garzeit, am besten an der Keule einstechen.
Wenn der Saft klar ist, ist das Grillhuhn gar, sollte der Saft noch etwas blutig sein, weiterbraten.