Montag, 22. April 2013

Kartoffelkroketten

Zubereitung von Kartoffelkroketten


500 gr rohe, geschälte und kleingeschnittene Kartoffeln kochen.
Wasser abschütten und die Kartoffeln auf dem Herd ausdämpfen lassen, damit sie trocken sind.
Durchpressen und mit 2 Eigelb, Salz und einer Prise Muskat vermischen.

Die Masse zu Röllchen von ca 3 cm Durchmesser formen und in ca 4-5 cm Stücke schneiden.

Panieren mit Mehl, Ei und Panierbrot und in der Friteuse, bei ca. 160°-170° goldgelb ausbacken.

Anstelle von Rollen kann man auch Kugeln formen.