Donnerstag, 18. April 2013

 



Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprikaschote

 

Zutaten für gefüllte Paprika


4 rote Paprikaschoten
500 gr. Hackfleisch gemischt
1 kleine Zwiebel
2 Esslöffel Öl
200 gr Langkornreis (gekocht)
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Esslöffel Petersilie, gehackt
1 Kaffeelöffel Oregano (getrocknet)
Salz
Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung der gefüllten Paprika


Paprikaschoten waschen, mit einem Messer rund um den Stiel einschneiden, Stiel herausziehen, Samenkörner aus den Paprikaschoten entfernen.

Zwiebel schälen, klein schneiden und in heißem Öl glasig werden lassen.
Die Zutaten für das Hackfleisch mischen und in die Paprika füllen.

Die gefüllten Paprika in eine tiefe Auflaufform legen und zur Hälfte mit Tomatensauce bedecken.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° 1 Stunde schmoren lassen. Die Schoten sollten auf jeden Fall weich sein.

Wer mag, serviert zur gefüllten Paprika Salzkartoffeln und grünen Salat dazu.