Sonntag, 19. Mai 2013

Knoblauch Kartoffel Püree

Zutaten für das Knoblauch Kartoffel Püree

6 Portionen:

10 Knoblauchzehen
250 g Zwiebeln
30 g Butter
1 Chilischote rote
1 kg Kartoffeln
4 El Olivenöl
1/4 l Schlagsahne
Salz
2 Bund Basilikum (grob zerschnitten)

Zubereitung des Knoblauch Kartoffel Püree


1. Die Knoblauchzehen pellen, durchpressen und abgedeckt zur Seite stellen. Die Zwiebeln
pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebelscheiben in Butter
bei mittlerer Hitze knusprig braun braten. Die Chilischote aufschlitzen, entkernen
und fein hacken.
2. Die Kartoffeln kochen, pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.
Das Olivenöl erhitzen. Den durchgepressten Knoblauch darin goldbraun braten, mit der
Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knoblauchöl, Schlagsahne
und 0,125/0,25 l heißes Wasser (6 oder 12 Portionen) mit einem Schneebesen unter
das Püree rühren. Mit Salz und Chiliwürfeln würzen.
3. Das Püree anrichten. Mit den erwärmten Röstzwiebeln, dem gerösteten Knoblauch und dem Basilikum garnieren.


Das Knoblauch Kartoffel Püree passt gut zu geschmorten Lamm Gerichten.