Samstag, 25. Mai 2013

Curry-Sauce

Zutaten für die Curry-Sauce


· 1 Zwiebel
· 2 große Knoblauchzehe
· 25 g Butter
· 2 El milde Curry-Paste oder Currypulver
· 1 El Mehl
· 250 ml Brühe
· 1 kleiner Apfel
· 2 El Kokosraspel
· 1 Tl scharfer Senf
· 1 El Zitronensaft
· 3 El Sahne

Zubereitung der Currysauce


Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken und in Butter braten. Curry-Paste hinein rühren und 2 Minuten kochen.
Mehl dazugeben und weitere 3 Minuten kochen.
Vom Herd nehmen und langsam die Rinderbrühe hineinrühren.
Wieder auf den Herd zurückstellen und 5 Minuten köcheln lassen.
Den Apfel schälen, entkernen und klein schneiden, zusammen mit den Kokosraspeln, scharfem Senf und Zitronensaft in die Sauce rühren.
Alles mit der Sahne gut verrühren.

Die Currysauce warm servieren.