Mittwoch, 9. April 2014

Frische B(W)uchteln


40 gr Hefe (Germ)oder 1 Pk Trockengerm
500 gr Mehl (glatt)
120 gr warme Butter
50 ml Milch lauwarm
5 Stk Eidotter
60 gr Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
50 gr flüssige Butter zum bestreichen
4 cl Öl oder Schweineschmalz (ich bevorzuge Schmalz)
Marillenmarmelade
 
Die Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten, mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach nochmal durchkneten und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Das Backrohr auf 170°C-180°C vorheizen.


Den Germteig dünn ausrollen und in Quadrate schneiden In die Mitte jedes Quadrates einen EL Marmelade platzieren und die Buchteln gut verschließen.




Die Buchteln dicht nebeneinander in eine ausgebutterte Auflaufform setzen. Nochmals an einem warmen Ort etwas gehen lassen.
Danach mit Butter oder Schmalz bestreichen und ca. 30 Minuten backen.





 
 


Die Buchteln mit Vanillesauce servieren