Donnerstag, 10. April 2014

Bouillabaisse von Süßwasserfischen




 
1 Knoblauchzehe zerdrückt
50 gr Zwiebel, fein geschnitten
25 gr Weißes vom Lauch, in Ringe geschnitten
25 gr Karotten und Selleriestreifen in
10 gr Olivenöl
 
anschwitzen, mit
100 ml Fischfond
400 ml Gemüsefond 
ablöschen

1 Zweiglein Thymian
50 ml Weißwein
1 Msp.Safranfäden
25 gr Tomatenwürfel ohne Haut
100 gr Fischfilets von Zander, Forelle, Hecht, Wels etc.

dazugeben und garziehen lassen
 
Mit Pernod, Salz und Pfeffer aus der Mühle
abschmecken.
 
Mit Knoblauchbrot servieren