Mittwoch, 12. Juni 2013

Gambas al Ajillo – Knoblauchgarnelen




Zutaten für die Gambas


 600 gr. Frische Garnelen, mit Schale, ohne Kopf

15 Knoblauchzehen

2 getrocknete Chili

250 ml Olivenöl

Salz

Zubereitung der Knoblauchgarnelen


 Garnelen schälen, den Rücken aufschlitzen und den Darm entfernen.

Abwaschen und trocken tupfen.

Knoblauch schälen und grob in Scheiben schneiden

Chili entkernen und zerdrücken

Das Olivenöl stark erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten.

Die Garnelen und die Chili zugeben und salzen.

Unter rühren die Garnelen ca. 3-4 Minuten braten.



Mit frischem Weißbrot, sofort servieren.



Tipp:

Anstelle der Garnelen kann man auch Miesmuscheln oder Jakobsmuscheln verwenden.

Mit einem leckeren Blattsalat dazu, ein schönes Hauptgericht für 2 Personen