Sonntag, 30. März 2014

Kanarisches Ziegenragout - Carne de Cabra



2 kg Fleisch von der jungen Ziege (Lamm geht genau so gut)
10 Zehen Knoblauch
1 EL grobes Meersalz

1 TL groben schwarzen Pfeffer
100 ml Rotwein
2 Lorbeerblätter
1 Paprikaschote, rot oder gelb

2 Karotten
1 EL Oregano

1 EL Thymian
100 ml  Olivenöl


Zubereitung:

Fleisch in Gulaschgroße Stücke schneiden.
Alle Gewürze und Paprika mit dem Knoblauch in der Küchenmaschine kleinhäckseln.
Oder mit dem Stabmixer zerkleinern.
Den Wein und das Öl zugeben und über das Fleisch gießen
Die Karotte in dicke Scheiben schneiden und auch dazu geben.
Über Nacht ziehen lassen.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, bei starker Hitze anbraten.
Die Marinade zum Fleisch geben.
Unter mehrmaligem rühren langsam köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Dazu serviere ich am aller liebsten gekochte und in Olivenöl und Knoblauch gebratene Kartoffeln