Montag, 28. Dezember 2015

Nudeln.Huhn.Gemüse.Sesamöl.Mandarinen-Chilisauce


So geht's wenn ein neuer Asiate seine Pforten öffnet und ich schauen gehen muss.
Natürlich komme ich mit vollen Einkaufstaschen wieder raus





 Hühnerkeulen von der Haut befreien und dünn schnetzeln


Mit Sojasauce, Fischsauce und Mehl vermischen


MisoNudeln kochen. Geht recht schnell. ca. 5 Minuten


Hühnerstreifen in Sesamöl kurz anbraten


Rausnehmen


Gemüse nach Lust und Laune(oder was der Kühlschrank hergibt)fein schneiden


Anbraten, mit der Mandarinen-Chilisauce ablöschen und mit etwas Hühnersuppe verlängern
Die Kokosmilch kam heute nicht zum Einsatz


Am Schluss hab ich erst die Zucchini, das Fleisch und die gekochten Nudeln dazu gegeben