Montag, 1. Juli 2013

Pimientos de Padron

Pimientos de Padron








Die kleinen, tiefgrünen, länglichen Paprikaschoten, ca. drei bis fünf Zentimeter lang, gehören zu den capiscum annum L.und haben einen eigenen, exquisiten Geschmack.



Geerntet werden sie unreif ab dem 15. Mai bis zum 31. Oktober. Was in den übrigen Monaten verkauft wird, kommt meist aus Marokko.

Man sagt, von 10 Stück ist meistens 1 scharfe dabei. JACKPOTT



Lässt man die kleinen Grünen am Strauch reifen, werden sie länger und feuerrot.Dann sind sie wirklich höllisch scharf und nur noch als Gewürz genießbar.





Rezept und Zubereitung der Pimientos




für 5 Personen.



ca. 1 kg Pimientos

reichlich Olivenöl

gehackter Knoblauch( noch reichlicher)

grobes Meersalz





Den Knoblauch in reichlich Olivenöl leicht bräunen, die Pimientos zugeben und schön langsam brutzeln, bis sie braun sind.

Mit grobem Meersalz bestreuen und sofort servieren.