Montag, 15. Juli 2013

Aprikosenparfait

Aprikosenparfait

 




Zutaten für das Aprikosenparfait


400 gr. Aprikosen

50 gr Zucker,

2 Eidotter,

50 gr Puderzucker

200 ml Schlagsahne

2 cl Apricotbrandy

Zubereitung des Aprikosenparfaits


Die Aprikosen halbieren, entkernen und mit wenig Wasser und 50 gr Zucker weichdünsten.

Danach mit einem Zauberstab fein pürieren

Dotter und Puderzucker schaumig aufschlagen und unter die pürierten Aprikosen mischen.

Die Schlagsahne steif schlagen und unter die Parfaitmasse heben.

Die Masse in eine Form füllen und am besten über Nacht ins Gefrierfach stellen.



Das Aprikosenparfait mit eingekochten Aprikosen,
Schlagsahne und frischer Minze garnieren, servieren.